about: Hugh T. Häfner

Für meine musikalische Sozialisation danke ich herzlich meinen älteren Brüdern. Ihre Plattensammlung war eine wunderbare Schatzkammer und die Initialzündung für mich, das Instrument Gitarre zu lernen und Musik zu machen.

Auf meiner musikalischen Reise bin ich mit Rock aufgebrochen und gab dem Funk, Blues und Jazz die Hand. Auch der Flamenco hat mich tief in meinem Herzen berĂĽhrt. Meine Erfahrungen sammelte ich in vielen Genres und Bands (Studioproduktionen und Live z.B. mit killTHEaudience, Index 2 Zero, Liebesengel), so konnte mein eigener Stil reifen.

Gitarren faszinieren mich. Von der klassischen bis zur E-Gitarre mit überraschenden Effekten garniert, liebe ich ihre vielfältigen Soundmöglichkeiten. Der warme Klang der klassischen Gitarre inspiriert mich, aber auch die abwechslungsreichen Klangeigenschaften der E-Gitarre. Dieses Spiel mit den Gegensätzen ergibt eine pikante Note.

Livekonzerte und die Emotionen der Zuhörer sind einzigartige Augenblicke. Ich schöpfe daraus meine Inspiration und Motivation. Deshalb werden die szenisch-elegant und stilvoll umgesetzten Shows von NUSOL immer lebensfrohe Momente für mich sein.

Stilistisch spielt NUSOL weltoffen eine Melange aus Pop und Jazz gewĂĽrzt mit einer Prise Soul, Funk und unberechenbaren EinflĂĽssen aller Bandmitglieder. Das bedeutet fĂĽr mich eine bewegende Entwicklung zu einer musikalischen Einheit.

Musik ist Leidenschaft. Gitarren sind Leidenschaft. NUSOL heißt für mich positiv verrückte und künstlerische Leidenschaft. So ist Musik für mich ein ständig kreativer Prozess und NUSOL die ideale Kreativwerkstatt für meine musikalischen Ideen, Visionen und Kompositionen. Wenn die Musik der Liebe Nahrung ist, so gebt mir mehr!

   Alle Rechte vorbehalten © NUSOL